Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

M35 auf Kurs

M35 auf Kurs

Den alten Herren glückt der Saisonauftakt

Mit 6 zu 0 Punkten startete am 03.November die Seniorenmannschaft (M35) des TV Rendel in die Hallensaison 2018/2019.

Zum heimischen Saisonauftakt konnten die Spieler um „Kapitano“ Peter Lotze sich zweimal gegen die Gäste aus dem Odenwald, der SG Wald-Michelbach mit 2-1 Sätzen durchsetzen.Allerdings machten es sich die Rendler dabei durch einige Unkonzentriertheiten das Spiel schwerer als es hätte sein müssen. Und so verloren sie in beiden Spielen je einen Satz gegen die unkonventionell auftretenden Odenwälder. Im ersten Spiel mussten die Wetterauer sogar einen hohen Rückstand zum Satzende drehen.
Klarer lief dagegen die Partie gegen die Equipe des TV Merkenbach, aus der Nähe von Herborn. Die beiden starken Angreifer Daniel Horn und Markus Eidenmüller wurden über die Abwehrreihe bestehend aus Nico Pannier, Peter Lotze und Thomas Lauber immer wieder in aussichtsreiche Positionen gebracht, sodass diese ein ums andere Mal Löcher in der Defensive der Merkenbacher finden konnten. Auch die Wechsel von Michael Jäger auf die Zuspiel Position und Thomas Gold in die Abwehrreihe taten dem Spielfluss kein Abbruch, was zu einem ungefährdeten 2:0 Sieg führte.
6 Punkte haben die Rendeler nach dem erfolgreichen Start auf ihrer Habenseite. Der Weg in Richtung Qualifikation für die Teilnahme an der westdeutschen Meisterschaft ist beschritten. Er muss aber konzentriert und konsequent gegangen werden.

vom 04.11.2018